Schüler-Projekte

Seit vielen Jahren fördert die Regierung von Oberbayern Projekte zur Erleichterung der Berufswahl. Auch die Arbeitsagentur für Arbeit stellt Gelder zur Berufsfindung zur Verfügung.

Diese Gelder werden genutzt, um in Zusammenarbeit mit den örtlichen Betrieben handlungsorientierte Projekte zur Berufsorientierung durchzuführen. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler die Betriebe kennen, erfahren Wissenswertes über die dortige Ausbildung und die Fachrichtungen. Und sie legen vor allem selbst Hand an.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Projekte, die bereits seit 1997 durchgeführt wurden.

Holzbohrer