Schülerbücherei

Es ist für mich eine große Freude in unserer Schule die Schulbücherei führen zu dürfen.

Seit mehreren Jahren nun schon kommen kleine und auch große Leseratten zu mir und leihen sich über eine oder mehrere Wochen Bücher aus.

Unser Spektrum ist sehr weitläufig. Hier gibt es von Tier- und Abenteuergeschichten über Politik, Märchen und Sagen alles was das Herz begehrt.

Für jede Altersstufe – schön geordnet – dürfen alle, die Lust haben zu lesen, kommen und sich umschauen.

Zudem sind es auch die Gespräche mit den Kindern, die für mich sehr sehr wichtig sind. Schöne Geschichten und auch Kummer werden mir anvertraut.

Ein klein wenig Bauchschmerzen machen mir allerdings die Medien. Meine Leseratten werden weniger, obwohl lesen doch so wichtig ist. Leider bevorzugen die Kinder immer häufiger TV, Handys und andere elektronische Geräte.

Mein Wunsch wäre es, dass Eltern ihren Kindern das Lesen wieder schmackhaft machen und motivierend auf sie einwirken.

Ich bedanke mich bei der Schule und bei Frau Freundl für die Unterstützung, die notwendig ist, unsere Bücherei am Leben zu erhalten.

Ich hoffe, dass wir noch viele Jahre gemeinsam LESEN dürfen!

Eure Sabine Weigele

 

Ich möchte mich ebenfalls bei Frau Weigele bedanken – im Namen der gesamten Schulfamilie – da sie ihre Freizeit für uns und ihr großes Hobby „opfert“.

Ohne sie wäre die Existenz der Schülerbücherei nicht möglich!

Eure Nicole Freundl